40.000
  • Startseite
  • » Vermummte greifen Hamburger Polizeiwache an
  • Vermummte greifen Hamburger Polizeiwache an

    Hamburg (dpa). Etwa zehn Vermummte haben in der Nacht eine Polizeiwache im Hamburger Schanzenviertel angegriffen. Sie warfen mehrere Fensterscheiben ein und zündeten einen Streifenwagen an. Das Fahrzeug brannte nach Angaben eines Polizeisprechers komplett aus; ein zweiter, daneben parkender Streifenwagen wurde durch das Feuer beschädigt. Über die Hintergründe der Tat ist noch nichts bekannt. Dutzende Polizisten suchten anschließend im Schanzenviertel und dem angrenzenden St. Pauli nach den Tätern.

    Hamburg (dpa) - Etwa zehn Vermummte haben in der Nacht eine Polizeiwache im Hamburger Schanzenviertel angegriffen. Sie warfen mehrere Fensterscheiben ein und zündeten einen Streifenwagen an. Das Fahrzeug brannte nach Angaben eines Polizeisprechers komplett aus; ein zweiter, daneben parkender Streifenwagen wurde durch das Feuer beschädigt. Über die Hintergründe der Tat ist noch nichts bekannt. Dutzende Polizisten suchten anschließend im Schanzenviertel und dem angrenzenden St. Pauli nach den Tätern.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!