40.000
  • Startseite
  • » Verletzter Dompteur weiter in Lebensgefahr
  • Verletzter Dompteur weiter in Lebensgefahr

    Hamburg (dpa). Der bei einer Zirkus-Show in Hamburg von Tigern attackierte Dompteur schwebt weiter in Lebensgefahr. «Er liegt nach wie vor auf der Intensivstation», sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Der 28-Jährige war am Dienstagabend bei einer Zirkus- Dinnershow gestolpert, nachdem ein Tiger mit einer Pranke nach ihm geschlagen hatte. Daraufhin hatten sich drei der fünf Tiger in der Manege auf den am Boden liegenden Mann gestürzt und ihm vor den Augen der entsetzten Zuschauer schwerste Verletzungen zugefügt.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    4°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 13°C
    Sonntag

    8°C - 19°C
    Montag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!