40.000
  • Startseite
  • » Verletzte an Berufsschule: Polizei spricht von ernster Lage
  • Verletzte an Berufsschule: Polizei spricht von ernster Lage

    Ludwigshafen (dpa). Es gibt eine akute Bedrohungslage an einer Berufsbildenden Schule in Ludwigshafen: Ein Großaufgebot von Polizisten und Rettungskräften ist ausgerückt. «Es gibt eine schwer verletzte Person», sagte ein Polizeisprecher. «Die Schule ist abgesperrt. Sie wird evakuiert.» Einzelheiten seien noch unklar. Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck wurde informiert. Er begleitete Bundespräsident Horst Köhler bei dessen Regionalbesuch im Nordwesten von Rheinland-Pfalz.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    3°C - 12°C
    Freitag

    3°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 13°C
    Sonntag

    7°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!