40.000
  • Startseite
  • » Verhandlungen über Hamburger Schulreform gescheitert
  • Verhandlungen über Hamburger Schulreform gescheitert

    Hamburg (dpa). Die Verhandlungen über die Hamburger Schulreform sind gescheitert. Nun wird wahrscheinlich in einem Volksentscheid über die Pläne von Schwarz-Grün entschieden. Vertreter von Senat, Koalition und einer Bürgerinitiative konnten sich auch in der sechsten Gesprächsrunde nicht auf eine Zukunft des Hamburger Schulsystems einigen. Die Verhandlungen wurden abgebrochen. Schwarz- Grün will die sechsjährige Primarschule flächendeckend einführen. Die Reformgegner wollen das Projekt stoppen.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    9°C - 11°C
    Dienstag

    9°C - 12°C
    Mittwoch

    7°C - 13°C
    Donnerstag

    6°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!