40.000
  • Startseite
  • » Verfassungsgericht verbietet Kurdenpartei DTP
  • Verfassungsgericht verbietet Kurdenpartei DTP

    Istanbul (dpa). Das türkische Verfassungsgericht hat einem Verbotsantrag gegen die größte Kurdenpartei DTP stattgegeben. Das berichteten türkische Fernsehsender aus Ankara. Die Anklage hatte der DTP vorgeworfen, ihre Aktivitäten richteten sich gegen den türkischen Staat und die Einheit der türkischen Nation. Die Partei ist mit 21 Abgeordneten im türkischen Parlament vertreten. Türkische Politiker haben die DTP immer wieder bezichtigt, sie sei der politische Arm der verbotenen Kurdischen Arbeiterpartei PKK.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    3°C - 12°C
    Freitag

    3°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 13°C
    Sonntag

    7°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!