40.000
  • Startseite
  • » Verdi-Chef wirft Arbeitgebern Hinhaltetaktik vor
  • Verdi-Chef wirft Arbeitgebern Hinhaltetaktik vor

    Stuttgart (dpa). Verdi-Bundeschef Frank Bsirske wirft den Arbeitgebern zum Auftakt der Warnstreiks im öffentlichen Dienst in Baden-Württemberg «Hinhaltetaktik» vor. «Gedanklich haben sie sich schon in die Schlichtung verabschiedet», sagte Bsirske. Er strebe aber ein Ergebnis am Verhandlungstisch an und hoffe, dass die Bewegung der Arbeitnehmer auch Bewegung in die festgefahrenen Tarifgespräche bringe. In Baden-Württemberg bleiben heute in zahlreichen Städten Busse und Straßenbahnen im Depot.

    Stuttgart (dpa) - Verdi-Bundeschef Frank Bsirske wirft den Arbeitgebern zum Auftakt der Warnstreiks im öffentlichen Dienst in Baden-Württemberg «Hinhaltetaktik» vor. «Gedanklich haben sie sich schon in die Schlichtung verabschiedet», sagte Bsirske. Er strebe aber ein Ergebnis am Verhandlungstisch an und hoffe, dass die Bewegung der Arbeitnehmer auch Bewegung in die festgefahrenen Tarifgespräche bringe. In Baden-Württemberg bleiben heute in zahlreichen Städten Busse und Straßenbahnen im Depot.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    -2°C - 2°C
    Donnerstag

    3°C - 6°C
    Freitag

    4°C - 8°C
    Samstag

    6°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!