40.000
  • Startseite
  • » Veränderungen am Haus mit anderen Eigentümern klären
  • Veränderungen am Haus mit anderen Eigentümern klären

    Bonn (dpa/tmn). Wohnungseigentümer im Mehrfamilienhaus sollten Veränderungen am Haus vorher mit der Eigentümergemeinschaft abklären. Das gilt auch, wenn es nur um das Anbringen von Blumenkästen im Frühjahr geht, heißt es beim Verein «Wohnen im Eigentum» in Bonn.

    Viele Umbaumaßnahmen benötigen je nach Vereinbarung eine einfache Mehrheit der Eigentümergemeinschaft. In einigen Fällen wird auch eine Dreiviertelmehrheit oder die Zustimmung der betroffenen Miteigentümer benötigt.

    Informationen für Wohneigentümer: www.wohnen-im-eigentum.de

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Sollen CDU und CSU bei der nächsten Bundestagswahl gemeinsam antreten?

    Die Schwesterparteien CDU und CSU bilden eine Fraktion im Deutschen Bundestag. Nun spaltet vor allem die Forderung Horst Seehofers nach einer festen Obergrenze von 200 000 neuen Flüchtlingen pro Jahr die Parteien. Was meinen Sie? Sollten CDU und CSU bei der Bundestagswahl im Herbst 2017 gemeinsam antreten oder sollten sie getrennte Wege gehen?

    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -7°C - 0°C
    Montag

    -2°C - 1°C
    Dienstag

    -2°C - 2°C
    Mittwoch

    -4°C - 3°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!