40.000
  • Startseite
  • » Venedig unter Wasser
  • Venedig unter Wasser

    Rom (dpa). Große Teile Venedigs stehen wieder einmal unter Wasser. Auf dem Markusplatz stand das Wasser am Abend bis zu 50 Zentimeter hoch, berichtet die Agentur Ansa. Insgesamt stehen durch das Hochwasser bis zu 45 Prozent der Stadt unter Wasser. Grund für das «acqua alta» sind das Zusammentreffen von Schlechtwetter und den Gezeiten. Der Wasserpegel steht insgesamt mehr als 1,30 Meter über dem normalen Meeresspiegel. Schon gestern Nachmittag mussten Bewohner und Touristen Gummistiefel überstreifen.

    Rom (dpa) - Große Teile Venedigs stehen wieder einmal unter Wasser. Auf dem Markusplatz stand das Wasser am Abend bis zu 50 Zentimeter hoch, berichtet die Agentur Ansa. Insgesamt stehen durch das Hochwasser bis zu 45 Prozent der Stadt unter Wasser. Grund für das «acqua alta» sind das Zusammentreffen von Schlechtwetter und den Gezeiten. Der Wasserpegel steht insgesamt mehr als 1,30 Meter über dem normalen Meeresspiegel. Schon gestern Nachmittag mussten Bewohner und Touristen Gummistiefel überstreifen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    -1°C - 8°C
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -4°C - 3°C
    Montag

    -4°C - 3°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!