40.000
  • Startseite
  • » US-Notenbankchef verhilft Dax zum Plus
  • US-Notenbankchef verhilft Dax zum Plus

    Frankfurt/Main(dpa). Aussagen von US-Notenbankchef Ben Bernanke zur Zinspolitik haben dem Dax ins Plus geholfen. Der deutsche Leitindex ging mit Gewinnen von 0,20 Prozent auf 5615 Punkte aus dem Handel. Der MDax verlor hingegen 1,11 Prozent auf 7396 Zähler und der TecDax gab um 0,83 Prozent auf 799 Punkte nach. Der US-Notenbankchef hatte zuvor gesagt, dass die Zinsen für lange Zeit niedrig bleiben dürften. In Europa kletterte der EuroStoxx 50 um 0,16 Prozent auf 2734 Zähler. Auch die Börsen in Paris und London verbuchten Gewinne.

    Frankfurt/Main(dpa) - Aussagen von US-Notenbankchef Ben Bernanke zur Zinspolitik haben dem Dax ins Plus geholfen. Der deutsche Leitindex ging mit Gewinnen von 0,20 Prozent auf 5615 Punkte aus dem Handel. Der MDax verlor hingegen 1,11 Prozent auf 7396 Zähler und der TecDax gab um 0,83 Prozent auf 799 Punkte nach. Der US-Notenbankchef hatte zuvor gesagt, dass die Zinsen für lange Zeit niedrig bleiben dürften. In Europa kletterte der EuroStoxx 50 um 0,16 Prozent auf 2734 Zähler. Auch die Börsen in Paris und London verbuchten Gewinne.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!