40.000
  • Startseite
  • » US-Hilfen in Haiti
  • US-Hilfen in Haiti

    Washington (dpa). Mindestens 1000 amerikanische Soldaten sorgen im Erdbebengebiet in Haiti bereits für Ordnung. 9000 bis 10 000 weitere sollen noch folgen. Der US-Flugzeugträger «USS Carl Vinson» liegt mit Elite-Einheiten an Bord vor der Küste des Karibikstaats vor Anker. Weitere US-Kriegsschiffe plus ein riesiges Lazarettschiff sind auf dem Weg. Auf dem Internationalen Flughafen von Port-au-Prince haben Amerikaner die Kontrolle übernommen. Außerdem ist die US- Außenministerin Hillary Clinton im Krisengebiet zu Besuch.

    Washington (dpa) - Mindestens 1000 amerikanische Soldaten sorgen im Erdbebengebiet in Haiti bereits für Ordnung. 9000 bis 10 000 weitere sollen noch folgen. Der US-Flugzeugträger «USS Carl Vinson» liegt mit Elite-Einheiten an Bord vor der Küste des Karibikstaats vor Anker. Weitere US-Kriegsschiffe plus ein riesiges Lazarettschiff sind auf dem Weg. Auf dem Internationalen Flughafen von Port-au-Prince haben Amerikaner die Kontrolle übernommen. Außerdem ist die US- Außenministerin Hillary Clinton im Krisengebiet zu Besuch.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    -4°C - 2°C
    Dienstag

    1°C - 3°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!