40.000
  • Startseite
  • » US-Autoindustrie setzt auf Neustart in Detroit
  • US-Autoindustrie setzt auf Neustart in Detroit

    Detroit (dpa). Die US-Autoindustrie versucht nach einem katastrophalen Jahr auf der Automesse in Detroit den Neustart. Von heute an bis zum 24. Januar zeigen die drei großen US-Hersteller und ihre asiatischen und deutschen Konkurrenten ihre Neuheiten. Insgesamt präsentieren sie mehr als 700 Fahrzeuge. Bei General Motors, Ford und Chrysler richten sich alle Augen auf die neuen Kompakt- und Kleinwagen. Die Messe in Detroit gilt als wichtiges Branchenbarometer.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    9°C - 18°C
    Donnerstag

    9°C - 22°C
    Freitag

    10°C - 23°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!