40.000
  • Startseite
  • » US-Außenminister in Peking: Konflikt um Nordkorea im Fokus
  • US-Außenminister in Peking: Konflikt um Nordkorea im Fokus

    Peking (dpa). Nach seinen Besuchen in Japan und Südkorea ist der neue US-Außenminister Rex Tillerson in China eingetroffen. Schwerpunkt der Gespräche hier dürften die zunehmend unterschiedlichen Ansichten Pekings und Washingtons über den Umgang mit der Bedrohung durch Nordkoreas Raketen- und Atomprogramm werden. China hatte kurz vor dem Tillerson-Besuch vor einem „Frontalzusammenstoß“ mit Nordkorea gewarnt und die USA und Südkorea zum Kompromiss aufgerufen. Tillerson betonte dagegen in Seoul, dass er den Druck auf Nordkorea erhöhen wolle.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    Donnerstag

    9°C - 21°C
    Freitag

    10°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!