40.000
  • Startseite
  • » Unruhen in Port-au-Prince ausgebrochen
  • Unruhen in Port-au-Prince ausgebrochen

    Port-au-Prince (dpa). In der vom Jahrhundert-Beben zerstörten haitianischen Hauptstadt Port-au-Prince sind Unruhen ausgebrochen. Nach Angaben der Polizei wurde in verschiedenen Teilen der Millionenstadt auf Menschen geschossen. Die Polizei hielt Menschen davon ab in die Innenstadt zu gehen. Ein Polizeibeamter sagte einer Reporterin der dpa: «Sie schießen auf jeden, Journalisten, Polizisten.» Bereits zuvor hatte es Berichte über sich ausbreitende Unruhen und Gewalt gegeben.

    Port-au-Prince (dpa) - In der vom Jahrhundert-Beben zerstörten haitianischen Hauptstadt Port-au-Prince sind Unruhen ausgebrochen. Nach Angaben der Polizei wurde in verschiedenen Teilen der Millionenstadt auf Menschen geschossen. Die Polizei hielt Menschen davon ab in die Innenstadt zu gehen. Ein Polizeibeamter sagte einer Reporterin der dpa: «Sie schießen auf jeden, Journalisten, Polizisten.» Bereits zuvor hatte es Berichte über sich ausbreitende Unruhen und Gewalt gegeben.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!