40.000
  • Startseite
  • » UN-Klimachef de Boer tritt zurück
  • UN-Klimachef de Boer tritt zurück

    Bonn (dpa). UN-Klimachef Yvo de Boer hat überraschend seinen Rücktritt angekündigt. Er werde zum 1. Juli dieses Jahres sein Amt als Exekutivsekretär der UN-Klimarahmenkonvention aufgeben, sagte de Boer. Er will nach eigenen Angaben zum privaten Beratungsunternehmen KPMG wechseln. Der 55-jährige Niederländer stand seit September 2006 an der Spitze des Klimasekretariats und spielte eine Schlüsselrolle bei den globalen Klimaschutz-Verhandlungen.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 18°C
    Dienstag

    9°C - 20°C
    Mittwoch

    9°C - 17°C
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!