40.000
  • Startseite
  • » Ungeschützter Sex: HIV-Infizierte vor Gericht
  • Ungeschützter Sex: HIV-Infizierte vor Gericht

    Fulda (dpa). Eine HIV-infizierte Frau muss sich heute wegen mehrfachen ungeschützten Geschlechtsverkehrs vor dem Amtsgericht Fulda verantworten. Die 32-Jährige ist wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt. Sie soll einem Mann ihre Krankheit verschwiegen haben. In Hessen hatte ein ähnlicher Fall um die No- Angels-Sängerin Nadja Benaissa für Aufsehen gesorgt. Benaissa soll einen Mann bei ungeschütztem Sex mit dem Aids-Erreger infiziert haben. Deshalb war vor kurzem Anklage gegen sie erhoben worden.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    1°C - 8°C
    Samstag

    4°C - 9°C
    Sonntag

    7°C - 11°C
    Montag

    7°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!