40.000
  • Startseite
  • » Unfallserie auf A71 - Mindestens 16 Verletzte
  • Unfallserie auf A71 - Mindestens 16 Verletzte

    Würzburg (dpa). Bei dichtem Nebel sind auf der Autobahn 71 nahe dem bayerischen Geldersheim etwa 50 Fahrzeuge verunglückt. Nach Erkenntnissen der Polizei Würzburg wurde eine Frau schwer verletzt. Mindestens 15 weitere Menschen erlitten leichte Verletzungen. Zwischen der Anschlussstelle Schweinfurt-West und dem Autobahndreieck Werntal war es innerhalb weniger Minuten zu zwölf Einzelunfällen gekommen. Die A71 musste zwischen Mellrichstadt und Schweinfurt in Richtung A70 komplett gesperrt werden.

    Würzburg (dpa) - Bei dichtem Nebel sind auf der Autobahn 71 nahe dem bayerischen Geldersheim etwa 50 Fahrzeuge verunglückt. Nach Erkenntnissen der Polizei Würzburg wurde eine Frau schwer verletzt. Mindestens 15 weitere Menschen erlitten leichte Verletzungen. Zwischen der Anschlussstelle Schweinfurt-West und dem Autobahndreieck Werntal war es innerhalb weniger Minuten zu zwölf Einzelunfällen gekommen. Die A71 musste zwischen Mellrichstadt und Schweinfurt in Richtung A70 komplett gesperrt werden.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Fabian Strunk

    Tel.: 0261 / 892 267

    Kontakt per E-Mail

     

     

    Fragen zum Abo: 0261 / 98 36 2000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    1°C - 4°C
    Donnerstag

    4°C - 7°C
    Freitag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!