40.000
  • Startseite
  • » UN-Abrüstungskonferenz geht in hoffnungsvolle neue Runde
  • UN-Abrüstungskonferenz geht in hoffnungsvolle neue Runde

    Genf (dpa). Hoffnungsvoll geht die Abrüstungskonferenz der Vereinten Nationen heute in eine neue Runde. Der seit Ende der 1970er Jahre laufenden Konferenz kommt mit den derzeitigen Verhandlungen zwischen den USA und Russland über einen neuen Abrüstungsvertrag eine besondere Rolle zu. Darauf hat UN-Generalsekretär Ban Ki Moon verwiesen. Zwar dürfte bei den laufenden Gesprächen kaum zu einer Einigung kommen. Doch werden die Beratungen als wichtiger Schritt für den Abbau von Atomwaffen und konventionellen Waffen angesehen.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    9°C - 14°C
    Mittwoch

    8°C - 13°C
    Donnerstag

    5°C - 13°C
    Freitag

    1°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!