40.000
  • Startseite
  • » UN wollen Beziehungen zu FIFA überprüfen
  • Aus unserem Archiv

    New YorkUN wollen Beziehungen zu FIFA überprüfen

    Nach dem neuerlichen FIFA-Skandal mit Festnahmen von Spitzenfunktionären wollen auch die Vereinten Nationen ihre Beziehungen zum Fußball-Weltverband überprüfen.

    UN
    Der Sitz der Vereinten Nationen in New York.
    Foto: Justin Lane - dpa

    «Wir schauen uns die bestehenden Partnerschaften sehr genau an und beobachten, wie sich die Situation entwickelt», sagte ein UN-Sprecher am Donnerstag in New York. Die Vereinten Nationen hätten eine Reihe von befristeten Partnerschaften mit der FIFA gehabt, bei denen aber nie Geld geflossen sei.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 28°C
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    17°C - 28°C
    Samstag

    18°C - 30°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!