40.000
  • Startseite
  • » Umweltschützer sehen neue «Trumpfkarte» bei Obama
  • Umweltschützer sehen neue «Trumpfkarte» bei Obama

    Kopenhagen (dpa). Umweltschützer erwarten von US-Präsident Barack Obama neue Angebote für den Kopenhagener Klimagipfel. Nach der Entscheidung der US-Umweltschutzbehörde EPA, C02-Emissionen als gesundheitsschädlich einzustufen, hat Obama laut der Umweltorganisation WWF «eine neue Trumpfkarte» in der Hand. Er ist nicht mehr auf die Zustimmung des Kongresses angewiesen. Der dänische WWF-Beauftragte John Nordbo sagte, die EPA-Entscheidung sei «sicher völlig bewusst» zum Auftakt des Gipfels bekanntgegeben worden.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    9°C - 14°C
    Mittwoch

    8°C - 13°C
    Donnerstag

    5°C - 13°C
    Freitag

    1°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!