40.000
  • Startseite
  • » Umfrage: Deutscher Mittelstand zufrieden
  • Umfrage: Deutscher Mittelstand zufrieden

    Stuttgart (dpa). Der Mittelstand hat die Wirtschaftskrise offenbar gut verkraftet. Das geht aus dem Mittelstandsbarometer von Ernst & Young hervor, das heute in Stuttgart veröffentlicht wurde. Geschäftslage und Konjunkturerwartung haben sich demnach deutlich verbessert. So schätzten 79 Prozent der befragten Unternehmen zu Jahresbeginn ihre Situation «gut» oder «eher gut» ein. Im Juli 2009 waren es 67 Prozent. Der Anteil der Firmen, die mit einem Aufschwung rechnen, erhöhte sich von knapp einem Drittel auf fast die Hälfte.

    Stuttgart (dpa) - Der Mittelstand hat die Wirtschaftskrise offenbar gut verkraftet. Das geht aus dem Mittelstandsbarometer von Ernst & Young hervor, das heute in Stuttgart veröffentlicht wurde. Geschäftslage und Konjunkturerwartung haben sich demnach deutlich verbessert. So schätzten 79 Prozent der befragten Unternehmen zu Jahresbeginn ihre Situation «gut» oder «eher gut» ein. Im Juli 2009 waren es 67 Prozent. Der Anteil der Firmen, die mit einem Aufschwung rechnen, erhöhte sich von knapp einem Drittel auf fast die Hälfte.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 2°C
    Montag

    -3°C - 2°C
    Dienstag

    -2°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!