40.000
  • Startseite
  • » Ukrainisches Gericht prüft Janukowitschs Wahlsieg
  • Ukrainisches Gericht prüft Janukowitschs Wahlsieg

    Kiew (dpa). Neue Runde im ukrainischen Wahlstreit: Der knappe Wahlsieg von Oppositionsführer Viktor Janukowitsch bei der Präsidentenwahl soll überprüft werden. Das Oberste Verwaltungsgericht in Kiew ließ eine Klage der unterlegenen Regierungschefin Julia Timoschenko zu, die von ihr erhobenen Wahlfälschungsvorwürfe zu untersuchen. Das teilte das Gericht in Kiew mit. Bei der Stichwahl am 7. Februar hatte Janukowitsch mit 48,95 Prozent der Stimmen gewonnen, Timoschenko kam auf 45,47 Prozent.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    4°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 13°C
    Sonntag

    8°C - 19°C
    Montag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!