40.000
  • Startseite
  • » Uhren stehen wieder auf Sommerzeit
  • Uhren stehen wieder auf Sommerzeit

    Braunschweig (dpa). Die Sommerzeit hat begonnen. Punkt 2.00 Uhr in der Nacht wurden die Uhren um eine Stunde auf 3.00 Uhr vorgestellt. Am 31. Oktober werden die Uhren wieder eine Stunde zurück auf die Normalzeit gestellt. Die Sommerzeit wurde 1980 in Deutschland eingeführt, um unter dem Druck der Ölkrise von 1973 Energie zu sparen und das Tageslicht besser zu nutzen. Nach Erkenntnissen der deutschen Energiewirtschaft taugt die Uhrumstellung aber nicht zum Energiesparen.

    Braunschweig (dpa) - Die Sommerzeit hat begonnen. Punkt 2.00 Uhr in der Nacht wurden die Uhren um eine Stunde auf 3.00 Uhr vorgestellt. Am 31. Oktober werden die Uhren wieder eine Stunde zurück auf die Normalzeit gestellt. Die Sommerzeit wurde 1980 in Deutschland eingeführt, um unter dem Druck der Ölkrise von 1973 Energie zu sparen und das Tageslicht besser zu nutzen. Nach Erkenntnissen der deutschen Energiewirtschaft taugt die Uhrumstellung aber nicht zum Energiesparen.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!