40.000
  • Startseite
  • » U-Bahn-Unfall: Junge Frau verliert Bein
  • U-Bahn-Unfall: Junge Frau verliert Bein

    Frankfurt/Main (dpa). Eine 19 Jahre alte Frau ist am frühen Morgen in Frankfurt von einer U-Bahn überfahren und dabei schwer verletzt worden. Die betrunkene Frau habe sich auf die Schienen gelegt, teilte die Polizei mit. Ihr wurde der Unterschenkel abgetrennt. Um die junge Frau zu bergen, musste die Feuerwehr den Zug mit hydraulischen Geräten anheben. Sie kam anschließend in ein Krankenhaus, Lebensgefahr besteht nach ersten Erkenntnissen nicht. Der Fahrer der U-Bahn erlitt einen Schock.

    Frankfurt/Main (dpa) - Eine 19 Jahre alte Frau ist am frühen Morgen in Frankfurt von einer U-Bahn überfahren und dabei schwer verletzt worden. Die betrunkene Frau habe sich auf die Schienen gelegt, teilte die Polizei mit. Ihr wurde der Unterschenkel abgetrennt. Um die junge Frau zu bergen, musste die Feuerwehr den Zug mit hydraulischen Geräten anheben. Sie kam anschließend in ein Krankenhaus, Lebensgefahr besteht nach ersten Erkenntnissen nicht. Der Fahrer der U-Bahn erlitt einen Schock.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892330

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Ein Gotteshaus abreißen - ist das okay?

    In Koblenz soll die sanierungsbedürftige Kirche Maria Hilf abgerissen werden und einem Altenpflegeheim Platz machen. Was halten Sie von diesem Schritt?

    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    -6°C - 0°C
    Donnerstag

    -4°C - 1°C
    Freitag

    -4°C - 3°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!