40.000
  • Startseite
  • » TuS Ahrbach muss gegen Saarwellingen nachlegen
  • Aus unserem Archiv

    TuS Ahrbach muss gegen Saarwellingen nachlegen

    Kein Teaser vorhanden

    Henrike Klein (hier im Derby gegen den TuS Ahrbach am Ball) erzielte in Jägersburg das Siegtor für den 1. FFC Montabaur, der nach schwachem Saisonstart zur Jagd auf die Tabellenspitze geblasen hat. Der TuS Ahrbach will dem ersten Dreier aus dem Spiel in Furpach nun gegen Saarwellingen den nächsten Sieg folgen lassen. 
Foto: Wallrath
    Henrike Klein (hier im Derby gegen den TuS Ahrbach am Ball) erzielte in Jägersburg das Siegtor für den 1. FFC Montabaur, der nach schwachem Saisonstart zur Jagd auf die Tabellenspitze geblasen hat. Der TuS Ahrbach will dem ersten Dreier aus dem Spiel in Furpach nun gegen Saarwellingen den nächsten Sieg folgen lassen.
    Foto: Wallrath - Michael Wallrath

    SV Furpach - 1. FFC Montabaur (So., 13.15 Uhr). Der Abschluss der saarländischen Woche für den 1. FFC Montabaur steht auf dem Programm. Und der FFC befindet sich nach dem 1:0-Erfolg am vergangenen Sonntag in Jägersburg wieder in Lauerstellung zum TuS Issel. Der Tabellenführer ist wieder in Reichweite, und Montabaur zeigte sich besonders in der Abwehr - hier überzeugten in Jägersburg besonders Anna Pies und Anna Zimmermann in der Innenverteidigung - stabil genug, von hier aus die Jagd auf die Spitze zu eröffnen. Dieser Mannschaftsteil ließ in den letzten vier Spielen nur einen Gegentreffer zu und lieferte Grundlage und Ausgangspunkt dafür, dass sich bereits acht Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen durften.

    Trotz aller positiver Tendenzen - auch Carolin Asteroth steht wieder uneingeschränkt zur Verfügung - ist für FFC-Trainer Dietmar Krämer auch beim Tabellenvorletzten Vorsicht die Mutter der Porzellankiste. Denn auch dem erfahrenen Trainer gibt der Tabellenstand der Saarländerinnen mit annähernd der Vizemeister-Mannschaft Rätsel auf: "Wir werden uns von dem Tabellenstand sicher nicht blenden lassen und den Gegner nicht auf die leichte Schulter nehmen. Volle Konzentration von der ersten Minute an ist nötig, wollen wir unsere Ziele erreichen."

    TuS Ahrbach - DJK Saarwellingen (So., 14 Uhr). Ahrbachs Trainer Klaus Pörtner atmet tief durch. Nicht nur, weil sein Team in Furpach den ersten Sieg in dieser Regionalliga-Saison bejubeln durfte, sondern besonders die Art und Weise, wie es zu diesem Erfolg kam, wirkt wie ein Befreiungsschlag. "Wir müssen endlich in der Regionalliga ankommen", lautete seine permanente Forderung an die Mannschaft. "Jetzt sind wir in der Regionalliga angekommen. Die Mannschaft hat fast so gespielt, wie wir uns das vorgestellt haben, und die Weichen in bessere Zeiten gestellt."

    Wobei der Trainer im Hinblick auf die anstehende Begegnung am Sonntag auf dem Rasenplatz in Ruppach-Goldhausen warnend den Zeigefinger hebt: "Dieser Erfolg ist sicherlich kein Grund, jetzt bereits abzuheben. Wir stehen gegen den Tabellennachbarn aus Saarwellingen vor der Aufgabe, die Leistung aus Furpach vor den eigenen Fans zu bestätigen. Das heißt, wir müssen nachlegen. Dann können wir auch die Rote Laterne an Göcklingen oder Furpach weiterreichen. So einfach ist das."

    Oder auch nicht, denn bei allem Sonnenschein gab es auch noch Schatten. Klaus Pörtner fordert: "Wir müssen unsere Chancen besser nutzen. Sonst bringen wir uns wieder selbst in Gefahr." Fraglich ist am Sonntag der Einsatz von Katharina Schütz, die eventuell zum Dienst bei der Polizei antreten muss. har

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!