40.000
  • Startseite
  • » Türkisches Flugzeug nach falschem Tipp überprüft
  • Türkisches Flugzeug nach falschem Tipp überprüft

    Köln (dpa). Am Flughafen Köln/Bonn hat ein Terror-Fehlalarm für Aufregung gesorgt. Wie die Behörden mitteilten, hatte ein Mann per E- Mail aus einem Kölner Internet-Café die Nachricht gesendet, nach der sich an Bord eines Linienflugs der Turkish Airlines «eine terrorverdächtige Person» befinde. Nach seiner Landung sei der Flieger deshalb auf einer Sicherheitsposition geparkt und gecheckt worden - alle Insassen und Gepäckstücke wurden intensiv kontrolliert. Man fand jedoch nichts Verdächtiges.

    Köln (dpa) - Am Flughafen Köln/Bonn hat ein Terror-Fehlalarm für Aufregung gesorgt. Wie die Behörden mitteilten, hatte ein Mann per E- Mail aus einem Kölner Internet-Café die Nachricht gesendet, nach der sich an Bord eines Linienflugs der Turkish Airlines «eine terrorverdächtige Person» befinde. Nach seiner Landung sei der Flieger deshalb auf einer Sicherheitsposition geparkt und gecheckt worden - alle Insassen und Gepäckstücke wurden intensiv kontrolliert. Man fand jedoch nichts Verdächtiges.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    -4°C - 2°C
    Dienstag

    1°C - 3°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!