40.000
  • Startseite
  • » Tüpfelfarn ist die ideale Pflanze für das Bad
  • Tüpfelfarn ist die ideale Pflanze für das Bad

    Berlin (dpa/tmn). Wie alle Zimmerfarne braucht auch der Tüpfelfarn (botanisch: Pellaea spec.) nur wenig Licht. Dafür benötigt die - ursprünglich in Wäldern wachsende - Pflanze feuchte Luft. Deshalb ist der Tüpfelfarn die ideale Zimmerpflanze für das Bad.

    Das rät der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde in Berlin. Der Farn sollte allerdings nicht in der Nähe eines Heizkörpers stehen, denn den Blättern bekommt die trockene Hitze nicht.

    Farne wachsen gut in Tongranulat, weil es den Wurzeln genug Luft bietet. Zur zusätzlichen Pflege sollten die Pflanzen regelmäßig mit lauwarmem Wasser besprüht oder abgeduscht werden, empfiehlt der Verband. In Erde getopfte Tüpfelfarne werden am besten feucht gehalten, indem man den Topf unter Wasser taucht. Nach dem Tauchen muss das Wasser ablaufen, damit keine Staunässe entsteht.

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Charlotte
    Krämer-Schick
    0261/892325
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    3°C - 16°C
    Montag

    4°C - 18°C
    Dienstag

    8°C - 20°C
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!