40.000
  • Startseite
  • » Trump: Deutschland muss Verteidigungsausgaben erhöhen
  • Erstes Treffen in Washington

    Trump: Deutschland muss Verteidigungsausgaben erhöhen

    Der Besuch Merkels bei Trump bringt zwar erste Annäherungen. Doch Trump legt nach: Die Bundesregierung muss endlich mehr für Verteidigung ausgeben, schreibt er der Kanzlerin ins Stammbuch.

    Washington/Berlin (dpa) - US-Präsident Donald Trump beharrt darauf, dass Deutschland seine Verteidigungsausgaben deutlich erhöht.

    Einen Tag nach dem Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel in Washington twitterte Trump: „Trotz allem, was ihr ...

    Lesezeit für diesen Artikel (667 Wörter): 2 Minuten, 54 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    3°C - 16°C
    Montag

    4°C - 18°C
    Dienstag

    8°C - 20°C
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!