40.000
  • Startseite
  • » Trauerfeier für erstochenen Berufsschullehrer
  • Trauerfeier für erstochenen Berufsschullehrer

    Ludwigshafen (dpa). Gedenken an erstochenen Lehrer: Acht Tage nach der Bluttat an einer Berufsschule in Ludwigshafen haben Kollegen und Schüler bei einer Trauerfeier an den Lehrer erinnert. Zahlreiche Trauernde kamen zu der Gedenkfeier in die Friedrich-Ebert-Halle. Der 58-jährige Lehrer war am Donnerstag letzter Woche von einem ehemaligen Schüler erstochen worden. Eine Sprecherin der rheinland- pfälzischen Staatskanzlei bestätigte, dass der Lehrer gestern beerdigt wurde. Der 23-jährige Täter sitzt in Untersuchungshaft.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    UMFRAGE
    Thema
    Wie feiern Sie die närrischen Tage?

    Egal ob Alaaf, Helau oder Olau: Mit Weiberfastnacht geht der Karneval in die heiße Phase. Wie feiern Sie die närrischen Tage bis Aschermittwoch?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    7°C - 14°C
    Dienstag

    4°C - 9°C
    Mittwoch

    6°C - 8°C
    Donnerstag

    4°C - 11°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!