40.000
  • Startseite
  • » Trauerfeier für erstochenen Berufsschullehrer
  • Trauerfeier für erstochenen Berufsschullehrer

    Ludwigshafen (dpa). Gedenken an erstochenen Lehrer: Acht Tage nach der Bluttat an einer Berufsschule in Ludwigshafen haben Kollegen und Schüler bei einer Trauerfeier an den Lehrer erinnert. Zahlreiche Trauernde kamen zu der Gedenkfeier in die Friedrich-Ebert-Halle. Der 58-jährige Lehrer war am Donnerstag letzter Woche von einem ehemaligen Schüler erstochen worden. Eine Sprecherin der rheinland- pfälzischen Staatskanzlei bestätigte, dass der Lehrer gestern beerdigt wurde. Der 23-jährige Täter sitzt in Untersuchungshaft.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Charlotte
    Krämer-Schick
    0261/892325
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    8°C - 21°C
    Freitag

    9°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    Sonntag

    6°C - 17°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!