40.000
  • Startseite
  • » Trainer Romme: Anni Friesinger will im Team laufen
  • Trainer Romme: Anni Friesinger will im Team laufen

    Richmond (dpa). Auch nach dem Gespräch mit Bundestrainer Markus Eicher hat Anni Friesinger-Postma die Hoffnungen auf einen Start im Team-Rennen der Olympischen Winterspiele in Vancouver nicht aufgegeben.

    «Natürlich will sie laufen und hofft noch. Einen solchen Stolper-Lauf wie im Vorjahr bei der WM mit Monique Angermüller würde es mit Anni nie geben», sagte ihr Trainer Gianni Romme. Tags zuvor hatte Eicher der 16-maligen Weltmeisterin eröffnet, dass er im Vorlauf nicht mit ihr rechnet und auf Daniela Anschütz-Thoms, Stephanie Beckert und Katrin Mattscherodt setzt. «Jetzt warten wir erst die 5000 Meter ab, es kann noch einiges passieren», sagte Romme.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Blumen für alle aus städtischen Beeten - gute Idee?

    Mainz macht es vor: Kurz bevor die städtischen Gärtner neu pflanzen, können die Bürger aus bestimmten Beeten die alten Blumen ausbuddeln und mitnehmen. Wie finden Sie das? Würden Sie auch gerne buddeln?

    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    9°C - 20°C
    Montag

    7°C - 14°C
    Dienstag

    8°C - 14°C
    Mittwoch

    8°C - 14°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!