40.000
  • Startseite
  • » Top-Sportler zu Olympia-Aus für ARD und ZDF
  • «Enttäuschend»

    Top-Sportler zu Olympia-Aus für ARD und ZDF

    Hamburg (dpa). Zahlreiche deutsche Top-Sportler haben auf das endgültige Aus der Öffentlich-Rechtlichen für die kommenden Olympischen Spiele mit Unverständnis reagiert.

    „Der Ausstieg von ARD und ZDF ist nicht nachvollziehbar und enttäuschend“, sagte Turn-Olympiasieger Fabian Hambüchen der „Bild“-Zeitung. Damit werde den Sportlern „eine ganz große Bühne genommen“, sagte der 29-Jährige. „Ich ...

    Lesezeit für diesen Artikel (180 Wörter): 46 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    1°C - 8°C
    Samstag

    5°C - 7°C
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!