40.000
  • Startseite
  • » Toilettengebühr steigt an einigen Raststätten auf 70 Cent
  • Toilettengebühr steigt an einigen Raststätten auf 70 Cent

    Bonn (dpa). Wer «mal muss», muss jetzt an einigen deutschen Autobahnraststätten tiefer in die Tasche greifen. 70 statt bisher 50 Cent kostet die Nutzung der Toilettenanlagen an zwölf ausgewählten Rastanlagen in Nordrhein-Westfalen und Bayern. Nach Angaben der Betreiber handelt es sich um eine Art Testlauf. Die Sanifair-Anlagen etwa seien durch neue Babywickelräume aufgewertet worden. Ob die zusätzliche Ausstattung und die Kostenanhebung auf alle Raststätten ausgeweitet wird, steht noch nicht fest.

    Bonn (dpa) - Wer «mal muss», muss jetzt an einigen deutschen Autobahnraststätten tiefer in die Tasche greifen. 70 statt bisher 50 Cent kostet die Nutzung der Toilettenanlagen an zwölf ausgewählten Rastanlagen in Nordrhein-Westfalen und Bayern. Nach Angaben der Betreiber handelt es sich um eine Art Testlauf. Die Sanifair-Anlagen etwa seien durch neue Babywickelräume aufgewertet worden. Ob die zusätzliche Ausstattung und die Kostenanhebung auf alle Raststätten ausgeweitet wird, steht noch nicht fest.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    -2°C - 2°C
    Donnerstag

    3°C - 6°C
    Freitag

    4°C - 8°C
    Samstag

    6°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!