40.000
  • Startseite
  • » Tischtennis: Zwölf Bewerber für Erstliga-Lizenz
  • Tischtennis: Zwölf Bewerber für Erstliga-Lizenz

    Hannover (dpa). Zwölf Vereine haben sich um eine Lizenz für die Saison 2010/2011 in der Deutschen Tischtennis-Liga beworben.

    Neben den zehn jetzigen Clubs der höchsten deutschen Spielklasse sind dies die Zweitligisten TTC Ruhrstadt Herne und TSV Gräfelfing, wie der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) mitteilte. Für Herne wäre es die Premiere in der 1. Liga der Herren. Bevor die Lizenzen erteilt werden können, prüft eine Kommission des DTTB unter anderem die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Vereine.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!