40.000
  • Startseite
  • » Timoschenko warnt vor voreiligen Schlüssen
  • Timoschenko warnt vor voreiligen Schlüssen

    Kiew (dpa). Bei der Präsidentenwahl in der Ukraine hat Regierungschefin Julia Timoschenko nach Schließung der Wahllokale vor voreiligen Schlüssen über das Ergebnis gewarnt. «Wir werden um jede Stimme kämpfen», sagte Timoschenko in Kiew. Nach Prognosen verschiedener Meinungsforschungsinstitute hat der prorussische Oppositionsführer Viktor Janukowitsch die Abstimmung gewonnen. Janukowitschs Wahlkampfleiterin gratulierte dem 59-Jährigen zum Sieg. Wahlbeobachter sprachen aber von einem ordnungsgemäßen Verlauf.

    Kiew (dpa) - Bei der Präsidentenwahl in der Ukraine hat Regierungschefin Julia Timoschenko nach Schließung der Wahllokale vor voreiligen Schlüssen über das Ergebnis gewarnt. «Wir werden um jede Stimme kämpfen», sagte Timoschenko in Kiew. Nach Prognosen verschiedener Meinungsforschungsinstitute hat der prorussische Oppositionsführer Viktor Janukowitsch die Abstimmung gewonnen. Janukowitschs Wahlkampfleiterin gratulierte dem 59-Jährigen zum Sieg. Wahlbeobachter sprachen aber von einem ordnungsgemäßen Verlauf.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!