40.000
  • Startseite
  • » Timo Boll aus deutscher Rangliste gestrichen
  • Timo Boll aus deutscher Rangliste gestrichen

    Hannover (dpa). Weil er zu erfolgreich ist, wurde der Weltranglisten-Vierte Timo Boll (Düsseldorf) aus der deutschen Tischtennis-Rangliste gestrichen. Der zehnfache Europameister ist so stark, dass ihm Siege gegen die nationale Konkurrenz Abzüge bringen würden.

    Da Erfolge aber keine Nachteile zur Folge haben dürfen, kommen Bolls Spiele nicht in die Wertung. Der Weltklassemann hat in zwölf Monaten nicht die Mindestzahl von fünf verwertbaren Spielen erreicht, teilte der Ranglisten-Ersteller Christian Franzel in der Fachzeitschrift «Tischtennis» mit. Um wieder im Ranking aufzutauchen, müsste Boll mal wieder gegen einen nationalen Widersacher verlieren.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    1°C - 4°C
    Donnerstag

    4°C - 7°C
    Freitag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!