40.000
  • Startseite
  • » Tillerson: Waffendeal Botschaft an „gemeinsamen Feind“ Iran
  • Tillerson: Waffendeal Botschaft an „gemeinsamen Feind“ Iran

    Riad (dpa). US-Außenminister Rex Tillerson sieht das mit Saudi-Arabien abgeschlossene Waffengeschäft als Nachricht an den saudischen Erzrivalen Iran. Das Geschäft sende eine starke Botschaft an den gemeinsamen Feind, sagte Tillerson. Das Abkommen unterstütze die Sicherheit des Landes und der gesamten Region angesichts des „iranischen Einflusses und der Bedrohungen an Saudi-Arabiens Grenzen von allen Seiten“. Damit spielte Tillerson auf die Präsenz iranischer Kämpfer in Syrien und dem Irak sowie die angebliche iranische Unterstützung der Huthi-Rebellen im Jemen an.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    UMFRAGE
    Soll Koblenz sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben?

    Die Stadt Koblenz möchte ihren Hut in den Ring werfen und sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben. Was meinen Sie dazu, ist das eine gute Idee?

    Das Wetter in der Region
    Montag

    15°C - 26°C
    Dienstag

    17°C - 27°C
    Mittwoch

    17°C - 26°C
    Donnerstag

    14°C - 21°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!