40.000
  • Startseite
  • » Tief «Ludwig» bleibt harmloser als erwartet
  • Tief «Ludwig» bleibt harmloser als erwartet

    Hamburg (dpa). Sturmtief «Ludwig» hat in der Nacht Bäume umstürzen lassen und Dächer abgedeckt. Verletzte gab es laut Polizeiangaben bis zum Morgen aber keine. Einen größeren Einsatz gab es für die Helfer in Wuppertal, wo die Feuerwehr nach einem Blitzeinschlag zu einem abgedeckten Haus gerufen wurde. In Thüringen war auf der A 71 in den Morgenstunden eine Schlammlawine auf die Fahrbahn niedergangen. Rund 30 Kubikmeter Erde verschmutzten die Fahrbahn so stark, dass ein Auto steckenblieb.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 18°C
    Dienstag

    9°C - 20°C
    Mittwoch

    9°C - 17°C
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!