40.000
  • Startseite
  • » Terror beeinflusst Urlaubspläne von jedem dritten Deutschen
  • Aus unserem Archiv

    BielefeldTerror beeinflusst Urlaubspläne von jedem dritten Deutschen

    Der Terror in Europa und anderen Staaten der Welt beeinflusst bei fast jedem dritten Deutschen (31 Prozent) die Urlaubsplanung. Das hat eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid ergeben.

    Urlaub in Zeiten des Terrors
    Die Folgen des Terrors: In einer repräsentativen Umfrage gaben 10 Prozent der befragten Deutschen an, auf Flugreisen in Zukunft verzichten zu wollen.
    Foto: Jens Wolf - dpa

    Bielefeld (dpa/tmn) - Der Terror in Europa und anderen Staaten der Welt beeinflusst bei fast jedem dritten Deutschen (31 Prozent) die Urlaubsplanung. Das hat eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid ergeben.

    Die am häufigsten genannte Konsequenz ist, in kein muslimisches Land mehr zu reisen (21 Prozent). Dahinter folgen als Reaktionen, auf Flugreisen zu verzichten und Großstädte zu meiden (je 10 Prozent).

    Einige sind besonders radikal und wollen ganz zu Hause bleiben (8 Prozent). Im Auftrag von des Fernsehsenders N24 wurden rund 1000 Bundesbürger am 30. März befragt. Bei der Frage nach den Konsequenzen waren Mehrfachnennungen möglich.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 27°C
    Donnerstag

    17°C - 27°C
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Mehrwegsystem als Zukunftsmodell: Würden Sie dafür draufzahlen?

    Wer ein Getränk bei Rhein in Flammen kaufen wollte, musste den Koblenz-Becher oder das Koblenz-Glas dazukaufen. Hintergrund ist ein neues Mehrwegsystem der Koblenz-Touristik. Für zwei Getränke wurden da zum Teil 14 Euro fällig. Würden Sie der Umwelt zuliebe draufzahlen?

    UMFRAGE
    Vergiftete Eier – Was kommt jetzt auf den Tisch?

    Der Skandal um die mit Fipronil vergifteten Eier ist in aller Munde. Hat das Einfluss auf Ihren Speiseplan?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!