40.000
  • Startseite
  • » Tennis-Verband hebt Sperren gegen Belgier auf
  • Tennis-Verband hebt Sperren gegen Belgier auf

    London (dpa). Der Internationale Tennis-Verband (ITF) hat die einjährigen Doping-Sperren gegen die Belgier Yanina Wickmayer und Xavier Malisse aufgehoben. Beide können von sofort an wieder an Turnieren teilnehmen, ließ die ITF mitteilen.

    Zuvor hatte bereits ein belgisches Zivilgericht das Urteil des belgischen Tennis-Verbandes vom 5. November wegen Verfahrensfehlern außer Kraft gesetzt. Die ITF hatte zunächst abgewartet und die Sperre aufrechterhalten, um eine Stellungnahme der nationalen Anti-Doping- Agentur abzuwarten.

    Die US-Open-Halbfinalistin Wickmayer und der frühere Wimbledon- Halbfinalist Malisse waren vom flämischen Anti-Doping-Tribunal am 5. November gesperrt worden. Beide sollen mehrfach gegen Meldeauflagen verstoßen haben. Malisse wird zudem ein verpasster Dopingtest vorgeworfen. Die Tennisspieler haben Klagen beim Internationalen Sportgerichtshof CAS eingereicht. Wickmayer erhielt gleich nach dem Richterspruch eine Wildcard für das WTA-Turnier Anfang Januar 2010 im neuseeländischen Auckland angeboten.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!