40.000
  • Startseite
  • » Tennis: Spanien gewinnt zum dritten Hopman Cup
  • PerthTennis: Spanien gewinnt zum dritten Hopman Cup

    Spaniens Tennisspieler haben zum dritten Mal den Hopman Cup gewonnen. Im Finale der inoffiziellen Mixed-WM setzten sich im australischen Perth Tommy Robredo und Maria Jose Martinez Sanchez gegen die Briten Andy Murray und Laura Robson mit 2:1-Siegen durch.

    Den entscheidenden Punkt sicherte sich das spanische Duo durch das 7:6 (8:6), 7:5 im abschließenden Doppel. Zuvor hatte die erst 15 Jahre alte Robson das Damen-Duell gegen Martinez Sanchez mit 6:1, 7:6 (8:6) für sich entschieden. Robredo glich durch ein 1:6, 6:4, 6:3 aus und blieb auch in seinem vierten Einzel ungeschlagen. Spanien hatte den Hopman-Cup bereits 1990 und 2002 geholt. Das deutsche Paar Sabine Lisicki und Philipp Kohlschreiber war nach drei Niederlagen in den Gruppenspielen ausgeschieden.

    Artikel drucken
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    15°C - 22°C
    Donnerstag

    14°C - 23°C
    Freitag

    15°C - 22°C
    Samstag

    16°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Urlaub in der Türkei – oder lieber nicht

    Würden Sie derzeit in der Türkei Urlaub machen?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!