40.000
  • Startseite
  • » Teichmann fällt für Doppelverfolgung aus
  • Aus unserem Archiv

    WhistlerTeichmann fällt für Doppelverfolgung aus

    Axel Teichmann kann bei der Olympia-Entscheidung der Langläufer in der Doppelverfolgung morgen in Whistler nicht starten. Wie Bundestrainer Jochen Behle bekanntgab, musste Teichmann drei Tage wegen einer Erkältung Antibiotika einnehmen. Ein Start komme da definitiv zu früh, sagte Behle der dpa. Für den Bad Lobensteiner wird Tom Reichelt die Doppelverfolgung bestreiten. 2006 hatte Teichmann wegen einer entzündeten Haarwurzel die Winterspiele in Turin verpasst.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!