40.000
  • Startseite
  • » Teheran will mit Urananreicherung beginnen
  • Teheran will mit Urananreicherung beginnen

    Teheran (dpa). Trotz immer lauter werdender Rufe nach schärferen Sanktionen im Atomstreit will der Iran heute mit der umstrittenen Urananreicherung beginnen. Gestern hatte Teheran erklärt, den nuklearen Brennstoff für einen medizinischen Forschungsreaktor selbst herstellen zu wollen. Außerdem wurde die Errichtung weiterer zehn Anreicherungsanlagen angekündigt. Die internationale Gemeinschaft regaierte besorgt. Sie verdächtigt den Iran, unter dem Deckmantel der zivilen Nutzung der Atomenergie an Nuklearwaffen zu arbeiten.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    2°C - 12°C
    Donnerstag

    2°C - 11°C
    Freitag

    4°C - 12°C
    Samstag

    4°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!