40.000
  • Startseite
  • » Tausende Pendler von Warnstreiks betroffen
  • Tausende Pendler von Warnstreiks betroffen

    Berlin (dpa). Tausende Pendler sind heute wieder von den Warnstreiks im öffentlichen Dienst betroffen. Ein Schwerpunkt am dritten Tag der Protestaktionen ist Frankfurt am Main. Dort fahren weder U- noch Straßenbahnen. In Saarbrücken sind die Mitarbeiter der Müllabfuhr und der Straßenreinigung in den Ausstand getreten. Auch in mehreren Städten in Sachsen-Anhalt und Sachsen gab es Aktionen. Die Gewerkschaften fordern ein Plus von insgesamt fünf Prozent. Die Arbeitgeber halten das für zu viel.

    Berlin (dpa) - Tausende Pendler sind heute wieder von den Warnstreiks im öffentlichen Dienst betroffen. Ein Schwerpunkt am dritten Tag der Protestaktionen ist Frankfurt am Main. Dort fahren weder U- noch Straßenbahnen. In Saarbrücken sind die Mitarbeiter der Müllabfuhr und der Straßenreinigung in den Ausstand getreten. Auch in mehreren Städten in Sachsen-Anhalt und Sachsen gab es Aktionen. Die Gewerkschaften fordern ein Plus von insgesamt fünf Prozent. Die Arbeitgeber halten das für zu viel.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 2°C
    Montag

    -3°C - 2°C
    Dienstag

    -2°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!