40.000
  • Startseite
  • » Tarifverhandlungen: ohne Aussicht auf Kompromiss
  • Tarifverhandlungen: ohne Aussicht auf Kompromiss

    Potsdam (dpa). Die Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst gehen ohne Aussicht auf Kompromiss weiter. In Potsdam verhandeln Arbeitgeber und Arbeitnehmer über die künftigen Entgelte für die Angestellten des öffentlichen Dienstes von Bund und Kommunen. Man werde weitere Protestmaßnahmen machen und Warnstreiks vorbereiten. Es gehe um Gerechtigkeit in unserem Lande. Das sagte der Chef der Gewerkschaft der Polizei, Konrad Freiberg. Die Arbeitnehmerseite verlangt ein Paket von insgesamt fünf Prozent mehr Lohn.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    UMFRAGE
    Soll Koblenz sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben?

    Die Stadt Koblenz möchte ihren Hut in den Ring werfen und sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben. Was meinen Sie dazu, ist das eine gute Idee?

    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    15°C - 23°C
    Freitag

    14°C - 22°C
    Samstag

    13°C - 18°C
    Sonntag

    13°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!