40.000
  • Startseite
  • » Tarifverhandlungen öffentlicher Dienst beendet
  • Tarifverhandlungen öffentlicher Dienst beendet

    Potsdam (dpa). Der Tarifstreit im öffentlichen Dienst ist vorbei. Arbeitgeber und Gewerkschaften verhandelten mehr als 14 Stunden in Potsdam. Vor allem die Kommunalen Arbeitgeber hatten sich schwergetan, den Schlichterspruch zu akzeptieren. Jeder Prozentpunkt tue den Kommunen weh, sagte Thomas Böhle, Präsident der Vereinigung der Kommunalen Arbeitgeberverbände. Neben 2,3 Prozent mehr Gehalt wird es mit dem neuen Tarifvertrag auch Regelungen für eine Altersteilzeit geben. Außerdem wurde eine Beschäftigungsgarantie für Auszubildende nach erfolgreicher Prüfung in den Vertrag aufgenommen.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    UMFRAGE
    Thema
    Wie feiern Sie die närrischen Tage?

    Egal ob Alaaf, Helau oder Olau: Mit Weiberfastnacht geht der Karneval in die heiße Phase. Wie feiern Sie die närrischen Tage bis Aschermittwoch?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    7°C - 14°C
    Dienstag

    4°C - 9°C
    Mittwoch

    6°C - 8°C
    Donnerstag

    4°C - 11°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!