40.000
  • Startseite
  • » SV Oberhausen erkämpft sich die Tabellenführung
  • Aus unserem Archiv

    SV Oberhausen erkämpft sich die Tabellenführung

    Kein Teaser vorhanden

    VfR Kirn II - SG Perlbachtal 0:2 (0:2). Die Gäste setzten sich klar gegen den VfR durch. Die Treffer erzielten Stefan Mäurer (28.) und Eduard Lind (32.).

    SG Bergen/Berschweiler - SG Oberreidenbach/Sien 1:0 (1:0). "Wir waren die erste Hälfte deutlich überlegen, haben es aber verpasst, die Führung auszubauen. Dadurch wurde es hinten raus noch einmal eng für uns", fasste Keven Lang-Lajendäcker die Partie zusammen. Der Bergener Spielertrainer erzielte in der 32. Minute den entscheidenden Treffer.

    SV Bundenbach - SC Kirn-Sulzbach 3:1 (1:0). Patrick Bärdges schoss die Gastgeber in Front (44.). Fünf Minuten nach der Pause egalisierte Marc Tröschel mit einem tollen Freistoß aus 20 Metern. Der SV kämpfte sich jedoch durch die Partie und ging durch Sebastian Scherer (71.) erneut in Front. In der 85. Minute erhöhte Weber zum verdienten 3:1-Endstand.

    SV Mittelreidenbach - Eintracht Nahe Mitte 7:4 (3:0). Der Gastgeber startete sehr gut in die Partie. Bereits nach zwei Minuten lag der SV durch Philipp Wellendorf in Führung. Ein Tor durch Markus Winckers in der 26. Minute und ein weiterer Treffer von Wellendorf sorgten für die verdiente 3:0-Halbzeitführung. Zwei Minuten nach Wiederanpfiff erzielte David Meier (47.) den Anschlusstreffer für die Gäste. Wellendorf netzte zwar erneut zum 4:1, doch die Eintracht kämpfte sich durch ein Tor von Andrea Setti und einen verwandelten Elfmeter von Artur Wirth bis auf 3:4 heran. Der SV ließ das nicht auf sich sitzen. Zwei weitere Treffer von Wellendorf (5:3, 6:3) waren dann die Vorentscheidung in diesem Spiel. Eintracht-Akteur Meier traf zwar noch einmal, doch ein Treffer von Christoph Mildenberger kurz vor Schluss rundete den starken Sieg des SV ab.

    TuS Breitenthal - SG Idarwald II 1:1 (0:1). Jens Nitsch schoss die Gäste in der 35. Minute in Führung. Kurz nach Wiederanpfiff der Partie glich Klod Lazar aus. Der Gastgeber verschoss in der 75. Minute einen Elfmeter, und somit blieb es beim Remis.

    TuS Becherbach - Spvgg Hochwald 1:0 (0:0). Den entscheidenden Treffer erzielte Christian Selzer in der 65. Minute. Die Spvgg verlor ihr drittes Spiel in Folge und gab dadurch die Tabellenführung an den SV Oberhausen ab.

    SV Oberhausen - FC Hennweiler 3:1 (2:0). Die Gastgeber gingen in der 43. und der 45. Minute durch Ricardo Ridder (1:0) und David Lamm (2:0) in Front. In der 61. Minute verkürzte der FC durch einen verwandelten Elfmeter von Hendrik Leyser, doch Thomas Jung machte in der 75. Minute alles klar und sicherte seinem SVO somit den Sieg und die Tabellenspitze.

    ASV Langweiler/Merzweiler - SG Hundsbach/Schweinschied/Limbach/Löllbach 3:1 (1:1). Der Gastgeber erzielte in der 20. Minute den Führungstreffer durch Mark Heser, doch SG-Akteur Timo Lörsch egalisierte fünf Minuten vor der Pause. Dem ASV gelang es in der 65. Minute, die erneute Führung zu erzielen. Torschütze war Stanislav Herzog. Dieser erhöhte in der 80. Minute auf 3:1. Tim Lamoth

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!