40.000
  • Startseite
  • » Suche nach Ausbrecher: Polizei fahndet in Bielefeld
  • Suche nach Ausbrecher: Polizei fahndet in Bielefeld

    Köln (dpa). Nach dem geflohenen Schwerverbrecher Peter Paul Michalski wird nun verstärkt im Raum Bielefeld gesucht. Zuvor hatte es mehrere Hinweise aus der Bevölkerung gegeben. Die Polizei kontrolliert Autos, Busse und Bahnen. Der 46-jährige Mörder soll bewaffnet sein und gilt als hoch gefährlich. Michalski stammt aus Herford nahe Bielefeld und hat dort mehrfach Straftaten begangen. Er war vor vier Tagen gemeinsam mit dem gestern gefassten Michael Heckhoff aus der JVA Aachen ausgebrochen.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Marcus Schwarze 2016

    Onliner vom Dienst:
    Marcus Schwarze

    Anzeigen: 0261/98362003
    Abo: 0261/9836 2000
    Red.: 0160/97829699
    Mail | Twitter | Brief

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit

    Das Umweltbundesamt fordert Tempo 30 statt Tempo 50. Was meinen Sie dazu?

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    7°C - 17°C
    Dienstag

    2°C - 11°C
    Mittwoch

    2°C - 11°C
    Donnerstag

    2°C - 11°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!