40.000
  • Startseite
  • » Stuttgarter Landtag wählt Mappus
  • Stuttgarter Landtag wählt Mappus

    Stuttgart (dpa). Der Landtag von Baden-Württemberg wählt einen neuen Ministerpräsidenten. CDU-Fraktionsvize Stefan Scheffold schlug im Namen der schwarz-gelben Mehrheit offiziell CDU-Fraktionschef Stefan Mappus vor. Der 43-jährige Pforzheimer will Günther Oettinger nachfolgen, der als EU-Energiekommissar nach Brüssel wechselt. Mappus Wahl gilt als gesichert, da CDU und FDP über eine satte Mehrheit aus 84 von insgesamt 139 Sitzen verfügen. Mappus wäre der jüngste Regierungschef in Deutschland.

    Stuttgart (dpa) - Der Landtag von Baden-Württemberg wählt einen neuen Ministerpräsidenten. CDU-Fraktionsvize Stefan Scheffold schlug im Namen der schwarz-gelben Mehrheit offiziell CDU-Fraktionschef Stefan Mappus vor. Der 43-jährige Pforzheimer will Günther Oettinger nachfolgen, der als EU-Energiekommissar nach Brüssel wechselt. Mappus Wahl gilt als gesichert, da CDU und FDP über eine satte Mehrheit aus 84 von insgesamt 139 Sitzen verfügen. Mappus wäre der jüngste Regierungschef in Deutschland.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    1°C - 8°C
    Samstag

    5°C - 7°C
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!