40.000
  • Startseite
  • » Sturm und Schnee: Tief «Daisy» bringt kaum Chaos
  • Sturm und Schnee: Tief «Daisy» bringt kaum Chaos

    Hamburg (dpa). Sturmböen, blockierte Straßen, zugeschneite Schienen: Tief «Daisy» hat über ganz Deutschland eine Schneedecke ausgebreitet, doch das große Chaos blieb aus. In einigen Regionen herrschten Sturm und Eisglätte, vielerorts lief aber auch alles normal. Dennoch kam es zu hunderten Autounfällen, bei denen es meistens bei Verletzten blieb. Auf vielen Autobahnen stockte der Verkehr. Bundes- und Landstraßen waren unpassierbar. Auf Deutschlands größtem Flughafen in Frankfurt fielen mehr als 220 Flüge aus.

     

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    3°C - 15°C
    Samstag

    2°C - 16°C
    Sonntag

    2°C - 14°C
    Montag

    3°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Thema
    Sommerzeit beibehalten?

    In der Nacht zu Sonntag ist es wieder so weit, wir alle bekommen eine Stunde weniger Schlaf. Denn dann wird an der Uhr gedreht und auf Sommerzeit umgestellt. Was meinen Sie, soll die Sommerzeit beibehalten werden?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!