40.000
  • Startseite
  • » Strom aus Windkraft für acht Millionen Haushalte
  • Strom aus Windkraft für acht Millionen Haushalte

    Berlin (dpa). Die Bundesregierung will in den nächsten Jahren etwa acht Millionen Haushalte mit Strom aus Windkraftanlagen im Meer versorgen. Das Kabinett billigte in Berlin eine Rechtsverordnung für den Bau von Windparks in der Ostsee. Für die Nordsee gibt es eine solche Verordnung bereits. Das Wirtschaftsministerium dringt nun auf eine bessere Anbindung dieses Stromes an das bundesweite Netz. Minister Rainer Brüderle sieht in dieser Technologie die Chance für neue Arbeitsplätze, sogenannte green jobs.

    Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will in den nächsten Jahren etwa acht Millionen Haushalte mit Strom aus Windkraftanlagen im Meer versorgen. Das Kabinett billigte in Berlin eine Rechtsverordnung für den Bau von Windparks in der Ostsee. Für die Nordsee gibt es eine solche Verordnung bereits. Das Wirtschaftsministerium dringt nun auf eine bessere Anbindung dieses Stromes an das bundesweite Netz. Minister Rainer Brüderle sieht in dieser Technologie die Chance für neue Arbeitsplätze, sogenannte green jobs.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst

    Celina de Cuveland

    0175/982 40 20

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Ein Gotteshaus abreißen - ist das okay?

    In Koblenz soll die sanierungsbedürftige Kirche Maria Hilf abgerissen werden und einem Altenpflegeheim Platz machen. Was halten Sie von diesem Schritt?

    Das Wetter in der Region
    Montag

    -2°C - 0°C
    Dienstag

    -2°C - 3°C
    Mittwoch

    -4°C - 2°C
    Donnerstag

    -4°C - 3°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!