40.000
  • Startseite
  • » Strenge Sicherheitsvorkehrungen auf New Yorker Times Square
  • Strenge Sicherheitsvorkehrungen auf New Yorker Times Square

    New York (dpa). Strenge Sicherheitsvorkehrungen trüben den Silvesterspaß auf dem New Yorker Times Square. Die Polizei hat Amerikas berühmteste Feiermeile weiträumig abgesperrt und lässt Passanten nur nach strenger Kontrolle ein. Rucksäcke sind ebenso verboten wie größere Getränkeflaschen. Gestern hatte ein verlassener Lieferwagen die Polizei beschäftigt, er hatte sich jedoch als harmlos herausgestellt. Die traditionelle Feier wird jedes Jahr von mehr als einer Million Gästen besucht.

    New York (dpa) - Strenge Sicherheitsvorkehrungen trüben den Silvesterspaß auf dem New Yorker Times Square. Die Polizei hat Amerikas berühmteste Feiermeile weiträumig abgesperrt und lässt Passanten nur nach strenger Kontrolle ein. Rucksäcke sind ebenso verboten wie größere Getränkeflaschen. Gestern hatte ein verlassener Lieferwagen die Polizei beschäftigt, er hatte sich jedoch als harmlos herausgestellt. Die traditionelle Feier wird jedes Jahr von mehr als einer Million Gästen besucht.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    E-Mail

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    3°C - 7°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!